Braunschweig, 6. Dezember – Am heutigen Nikolaustag besuchte die Stiftung der Wirtschaftsjunioren Braunschweig die Station K5 des Klinikums Holwedestraße, wo schwerpunktmäßig krebskranke